• 8.05.2019

    Der Präsident, das Netz und der Wal

    Beitrag von Birgit Jakobs, Gründerin dot.communications Der Wal und Frank Walter Steinmeier – beide stehen auf der diesjährigen re:publica für kraftvolle Symbolik. So hatten die Macher des Digitalfestivals Herman Melvilles Literaturklassiker „Moby Dick“ ausgedruckt und auf breiten Rollen als künstlerische Installation durch die Hallen ...
  • 3.05.2019

    Sportsponsoring – alles Fußball oder was?

    Beitrag von: Philip Löbbecke, Senior PR-Berater dot.communications Motivation. Emotion. Success – unter diesem Motto stand der 1. w&v Sportmarketing Summit am Dienstag in München. Neben beeindruckenden persönlichen Lebensgeschichten, wie u.a. von Gela Allmann, der ehemaligen deutschen Trailrunning- und Skitourenläuferin, die nach einem dra...
  • 12.04.2019

    Auf einen Espresso mit…Hans Werner Kilz

    Hier wieder unser Bewegtbildformat – zum Thema Politik, Kommunikation und junge Zielgruppen. Gestern traf Birgit Jakobs den langjährigen SZ- und SPIEGEL-Chefredakteur und BR-Moderator Hans Werner Kilz auf einen Espresso in unserer Bar „Driveri“. Und was sagt das political animal Kilz etwa zu Fridays for Future? Wie muss Politik mit jungen Me...
  • 25.01.2019

    Unwort des Jahres: Haltung

    Deutscher Medienkongress in Frankfurt: traditioneller Buzzword-Startschuss ins neue Jahr. Doch lag es an der aufziehenden Krisenstimmung, an einer allgemeinen Übersättigung an ultimativen Hypes oder an dem anhaltenden Relotius-Schock: in der Branche war eine Rückbesinnung auf substanzielle Themen zu beobachten mit vielen interessanten Diskussion...
  • 20.12.2018

    Supergau SPIEGEL – und ein Vorschlag an die Branche.

    Beitrag von Birgit Jakobs, Gründerin dot.communications Claas Relotius: Gibt man diesen bislang eher in der Medienbranche bekannten Namen ein, findet Google bis zum Erscheinen dieses Textes ungefähr 6.730.000 Ergebnisse. Für immer wird dieser Name mit der bislang größten SPIEGEL-Krise verbunden bleiben, mit Worten wie „Fälschung“, „B...
  • 7.12.2018

    Alles smart oder was?

    Beitrag von: Claudia von Junker und Bigato, dot.communications „Home Smart Home“ statt „Home Sweet Home“? Auf der Fachkonferenz media meets Smart Home wurden diese Woche in München aktuelle Entwicklungen rund um das intelligente Zuhause und Schnittstellen zwischen der Medienbranche und anderen Bereichen diskutiert. Das smarte Zuhause...
  • 4.12.2018

    Wo bleibt die Kommunikation lieber FC Bayern München?

    Beitrag von: Philip Löbbecke, Senior PR-Berater dot.communications und Bayern-Fan „Ich war schockiert. Ich hoffe, dass es sich wieder ändert, sonst ist das nicht mehr mein FC Bayern“, Uli Hoeneß nach der Jahreshauptversammlung letzten Freitag im Audi Dome. Ganz ehrlich – da muss ich dem Präsidenten des FC Bayern München absolut Recht ...
  • 29.11.2018

    Ich messe, also bin ich

    Beitrag von: Karl König, Gast-Autor und Bewegtbildexperte Wussten Sie, dass es in der Kommunikationsplanung ca. 30 relevante KPIs gibt? Onsite-Kennzahlen und Kampagnen-Kosten-Fakten, Datenmassen zum E-Mail-Marketing und granularste Bewegungs-Messungen in den Sozialen Medien. Wir haben den gläsernen Besucher (= Visitor) und alles über Uniques....
  • 22.11.2018

    Wie moralisch muss digitale Technologie sein?

    Beitrag von: Sonja Feldmeier, freie Journalistin „What´s up, what´s next?“ Das fragte der Kundenverband OWM dieses Jahr anlässlich seiner Fachtagung und richtete den Blick auf den technologischen Fortschritt und seine Implikationen auf das Marketing. Von künstlicher Intelligenz (KI) bis Augmented Reality (AR) – möglich ist heute berei...
  • 14.11.2018

    Sind Data Scientists die nächsten Kommunikatoren?

    Beitrag von: Martina Euchenhofer, Etat-Direktorin dot.communications Bislang war ich der festen Überzeugung, dass KI vieles kann – außer kreativ zu sein. Vor kurzem hat mich ein Vortrag der WiWo-Herausgeberin Prof. Dr. Miriam Meckel dann allerdings eines Besseren belehrt. Aus einem Bild, auf dem Sonnenstrahlen durch einen morgendlichen Wald ...