News

10.01.2018

Die dynamisch fortschreitende Digitalisierung stellt Werbungtreibende und Agenturen vor eine große Herausforderung: Wie kann die Komplexität der fragmentierten Kommunikationslandschaft erfolgreich gemeistert werden? Wie kann Markenkommunikation mehr als die Summe einzelner Touchpoints sein? Und wie kann ein stetig steigender Koordinationsaufwand bei Kampagnen spürbar reduziert werden? Eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung dieser Fragestellungen spielt die Architektur der Zusammenarbeit – zwischen dem Kunden und seiner Agentur sowie zwischen den Agenturen untereinander. Tradierte Silos niederzureißen und die Expertise von Kreation und Media zusammenzuführen, ist das Ziel.

Anhand erfolgreicher Cases für Garmin, Yello und Fernet-Branca beschreibt pilot im aktuellen SPOTLIGHT, welche konkreten Mehrwerte aus der engen Verzahnung der Disziplinen Media und Kreation für die Markenkommunikation resultieren können. So profitieren Werbungtreibende unter anderem von effektiverem Budgeteinsatz, kanalspezifischen Werbemitteln und medienübergreifendem Storytelling.

Das pilot SPOTLIGHT „Media & Kreation: Die Kraft der Verzahnung“ kann auf der pilot-Website ab sofort kostenlos heruntergeladen werden: https://www.pilot.de/neuigkeiten/media-und-kreation-die-kraft-der-verzahnung

Über pilot (www.pilot.de)
pilot macht Werbung für das digitale Zeitalter. Eingebettet in Markt- und Werbeforschung spielen bei pilot die Bereiche Media, Kreation und Technologie nahtlos zusammen. Das Angebot der unabhängigen und inhabergeführten Agenturgruppe umfasst strategische Kommunikationsberatung, Mediaplanung und -einkauf (Klassisch/Digital), Programmatic Advertising, Kreation, Content Marketing, Bewegtbild-Produktion, Mobile und Social Media Marketing, Performance Marketing, Markt- und Werbeforschung, Medien- und Industriekooperationen sowie Content und Technologien für digitale Screens.

Gestartet ist pilot 1999 als Mediaagentur für klassische und digitale Medien. Auch die Gestaltung und Produktion von Werbekampagnen war von Anfang an ein wichtiger Baustein des Leistungsspektrums. Bis heute entstehen an den Schnittstellen von Media und Kreation innovative, crossmediale Kommunikationsideen für Marken. Eine enge Vernetzung von Kompetenzen und Fachbereichen ist dabei entscheidend.

Heute arbeiten bei pilot über 400 Experten der unterschiedlichsten Spezialgebiete an den Standorten Hamburg, München, Berlin und Stuttgart. Gemeinsam entwickeln sie Markenkommunikation, die nachweisliche Erfolge für Werbungtreibende bringt. Zu den Kunden der Agentur zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen wie Bauer Joghurt, BORCO-Marken-Import, Conditorei Coppenrath & Wiese, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Duravit, EnBW, Fidelity, Fisherman’s Friend, Henkell & Co. Gruppe, Hochland, Jack Wolfskin, Melitta, mentos, Procter & Gamble, Radeberger-Gruppe, Reemtsma, Schwartauer Werke, Techniker Krankenkasse, Volkswagen Bank und Weleda.

pilot ist Gründungsmitglied von Local Planet, einem globalen Verbund unabhängiger und inhabergeführter Mediaagenturen (www.localplanetmedia.com).

vorherige News