News

18.05.2018

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage, bis die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft tritt. Dabei sind nicht nur Unternehmen und Firmen betroffen und oftmals überfordert von den Konsequenzen. Auch Otto-Normalverbraucher weiß meist nicht so recht, was ihn erwartet, was es mit der EU-Verordnung überhaupt so auf sich hat und wie man sich DSGVO-konform verhält. Höchste Zeit also für einen aufklärenden Telefoneinsatz von Markus Kempf.

In der neuesten Folge der Telefon-Comedy „Kempf kommt“ fühlt der Director Corporate Marketing & Communications von pilot Privatpersonen gründlich auf den Zahn. Schon das Handy ordnungsgemäß mit einer Datenschutzhülle gesichert? Oder die neue DSGVO-Creme mit Schutzfaktor 30 aufgetragen? Nicht nur die schrägen Fragen, auch die schlagfertigen Antworten sind extrem lustig – dürften aber wohl manchem Datenschützer den Schweiß auf die Stirn treiben…

Die neueste Episode der Telefon-Comedy gibt es ab heute auf der pilot Facebook Fanpage, dem pilot YouTube Channel sowie der pilot Website zu hören:

https://www.pilot.de/neuigkeiten/pilot-comedy-dsgvo-last-minute-check/

Der gebürtige Münchner Markus Kempf war von 2001 bis 2006 über 800 Mal als „Telefonschreck“ für den Münchner Privatsender Radio Gong 96,3 im Einsatz. Die Telefon-Comedy erlangte Kultstatus, hat seit 2015 eine eigene Facebook-Fanpage (www.facebook.com/kempfkommt/) sowie einen iTunes Podcast (https://itunes.apple.com/de/podcast/kempf-kommt-die-besten-telefonstreiche/id1116396621?mt=2) mit den Highlights zum Nachhören sowie neu veröffentlichten Anrufen.

 

Über pilot (www.pilot.de)

pilot macht Werbung für das digitale Zeitalter. Eingebettet in Markt- und Werbeforschung spielen bei pilot die Bereiche Media, Kreation und Technologie nahtlos zusammen. Das Angebot der unabhängigen und inhabergeführten Agenturgruppe umfasst strategische Kommunikationsberatung, Mediaplanung und -einkauf (Klassisch/Digital), Programmatic Advertising, Kreation, Content Marketing, Bewegtbild-Produktion, Mobile und Social Media Marketing, Performance Marketing, geostrategisches Marketing, Markt- und Werbeforschung, Medien- und Industriekooperationen sowie Content und Technologien für digitale Screens.

Gestartet ist pilot 1999 als Mediaagentur für klassische und digitale Medien. Auch die Gestaltung und Produktion von Werbekampagnen war von Anfang an ein wichtiger Baustein des Leistungsspektrums. Bis heute entstehen an den Schnittstellen von Media und Kreation innovative, crossmediale Kommunikationsideen für Marken. Eine enge Vernetzung von Kompetenzen und Fachbereichen ist dabei entscheidend.

Heute arbeiten bei pilot über 400 Experten der unterschiedlichsten Spezialgebiete an den Standorten Hamburg, München, Berlin, Stuttgart und Nürnberg. Gemeinsam entwickeln sie Markenkommunikation, die nachweisliche Erfolge für Werbungtreibende bringt. Zu den Kunden der Agentur zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen wie Bauer Joghurt, BORCO-Marken-Import, Conditorei Coppenrath & Wiese, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Duravit, EnBW, Fidelity, Fisherman’s Friend, Henkell & Co. Gruppe, Hochland, Jack Wolfskin, Melitta, mentos, Procter & Gamble, Radeberger-Gruppe, Reemtsma, Ritter Sport, Schwartauer Werke, Techniker Krankenkasse, Volkswagen Bank und Weleda.

pilot ist Gründungsmitglied von Local Planet, einem globalen Verbund unabhängiger und inhabergeführter Mediaagenturen (www.localplanetmedia.com).

 

vorherige News nächste News