News

6.06.2018

 

Dieser Schiedsrichter greift durch und verteilt schon vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft fleißig Karten: für „teures Kabelfernsehen“ den gelben und für schlechte Bildqualität in SD gar den roten Karton. Diese Szene steht im Mittelpunkt des neuen freenet TV Werbespots, der pünktlich zum WM-Start ab dem 11. Juni 2018 die aktuelle Kampagne des Anbieters für digitales Antennen- und Satellitenfernsehen einläutet. Erstmals in der Geschichte des Fußballs kommt dabei auch eine grüne Karte zum Einsatz – nicht zufällig die freenet TV Guthabenkarte, mit der TV-Kunden über Satellit und Antenne alle Top Programme in brillanter HD-Qualität zum besten Preis erleben können.

Dargestellt wird der Schiri vom freenet TV Presenter, der auch in den bisherigen Kampagnen die Hauptrolle übernommen und innerhalb nur eines Jahres zu einer branchenweit führenden Markenbekanntheit von über 70 Prozent für freenet TV beigetragen hat. Bestimmt und in bekannt augenzwinkernder Manier weist er nicht nur fußballverrückte Zuschauer auf die Vorzüge des flexiblen TV-Angebots hin: „Wechseln Sie jetzt zu freenet TV und erleben Sie alle Top Programme in brillantem HD!“, so der unveränderte Claim.

Die neue cross-mediale 360° Kampagne richtet sich sowohl an Neu- als auch an Bestandskunden. Neben einem TV- und Radio-Spot umfasst die groß angelegte, nationale Kommunikationsoffensive auch Online- und Social Media-Maßnahmen, eine weitreichende Out-of-Home-Präsenz sowie diverse Promotion-Aktionen am Point-of-Sale. Für Strategie und Umsetzung engagierte MEDIA BROADCAST wieder die Hamburger Marken- und Designagentur brandtouch° als Lead Agency.

Im Stadion machen die Fans die Stimmung, im 15-sekündigen TV-Spot animiert der Schiri die Zuschauer dazu, von teurem Kabel- oder Satellitenfernsehen in SD zu freenet TV zu wechseln. Und das funktioniert ganz einfach mit der fast überall erhältlichen freenet TV Guthabenkarte, die den Zugang zu allen Top Programmen in brillanter HD-Qualität über Satellit und Antenne ermöglicht – ob zu Hause, auf dem Campingplatz oder im Urlaub, flexibel wie nirgendwo anders.

Neben dem Handel ist die Guthabenkarte auch online unter www.freenet.tv erhältlich. Alternativ dazu können Kunden sich zum gleichen Preis von 5,75 Euro im Monat für den monatlich kündbaren Bankeinzug entscheiden. Unabhängig von der Wahl der Zahlungsart: Kunden müssen kein Abo abschließen und keine Bereitstellungsgebühren zahlen.

„Einen Volltreffer für HD-Fernseher“ garantiert auch der 20-sekündige Radio-Spot, der in aufgeheizter Fußball-Atmosphäre die „gewöhnliche“ Bildqualität akustisch des Platzes verweist. Zu hören ist der Spot in den ersten beiden WM-Wochen. Insgesamt läuft die cross-mediale Kampagne vom 11. Juni bis 15. Juli 2018.

„Wir haben uns entschieden, der freenet TV Guthabenkarte eine prominente Bühne zu bieten und sind überzeugt, dass die Storyline und der clever eingesetzte Wiedererkennungswert der grünen Guthabenkarte im Umfeld der Fußball-WM dazu beitragen wird, sowohl Neukunden zum Wechsel als auch Bestandskunden zu einer Verlängerung unseres Angebots zu motivieren“, so Beate Hasenzahl, Senior Manager Marketing für freenet TV bei MEDIA BROADCAST.

Credits: Beate Hasenzahl (Verantwortliche MEDIA BROADCAST), brandtouch° (Leadagentur Kommunikation + Design), MillerTime production (Produktion), Andreas Hoffmann (Regie), AHOI MUSIC, Tommy Peters und Malte Pittner (Musik).

ÜBER MEDIA BROADCAST
MEDIA BROADCAST ist Teil der freenet Group und Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk-und Medienbranche. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Das Unternehmen ist Marktführer bei DAB+ und DVB-T2 HD in Deutschland. Zudem betreibt und vermarktet MEDIA BROADCAST die Plattform freenet TV über DVB-T2 HD und über Satellit und stellt Programmveranstaltern UKW-Services bereit. Darüber hinaus realisiert das Unternehmen Produktionen und Übertragungen von Live-Events für TV-Sender und Unternehmen und vernetzt Rundfunkanbieter in Deutschland mit seinem hochverfügbaren Glasfaser-Netzwerk.
MEDIA BROADCAST betreut über 400 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Rundfunkveranstalter, TV-und Radio-Produktionsfirmen, Kabelnetzbetreiber, Medienanstalten, private Unternehmen und öffentliche Institutionen. Das mehrfach ISO-zertifizierte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Köln und mehrere Standorte in Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

vorherige News