. .
23/07/2015

Beats trifft MCM: Limitierte Headphone- und Speaker-Kollektion am Flughafen München

 Exklusiver Musikgenuss am Flughafen München: Ab sofort gibt es im Shop von E-Leonto Electronics die limitierte Kollektion beatsxMCM mit Kopfhörern und Lautsprechern im beliebten MCM-Design. Die neu gestalteten Produkte sind außer am Flughafen München in den MCM-Stores sowie im Berliner KaDeWe erhältlich. Das Geschäft befindet sich im öffentlich zugänglichen Bereich des München Airport Centers und ist täglich von 6:30 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Highlight der Kollektion ist der „MCM-Pill“-Lautsprecher: Der pillenförmige Speaker ist in eine Comic-Figur integriert und trägt den passenden Mini-MCM-Rucksack. Besonderer Hingucker ist der Studio Wireless-Kopfhörer mit charakteristischem Visetos Aufdruck und farblich abgestimmtem Etui. Zur Sonderkollektion gehören auch die „Tour“-Headphones mit passender MCM-Schutzhülle.

Darüber hinaus bietet E-Leonto Electronics neben den Produkten von beats by Dr. Dre eine breite Auswahl namhafter Hersteller wie GoPro, Apple, B&O by Bang und Olufsen oder Thule. Passagiere und Passanten finden in dem erst kürzlich eröffneten Shop auch Digitalkameras, Reiserucksäcke, Handys, Laptops oder Tablets.

„Wir versuchen unseren Reisenden und Gästen ein unverwechselbares Einkaufserlebnis am Flughafen zu bieten. Daher ergänzen wir unser Sortiment gerne mit exklusiven und limitierten Produktangeboten“, so Bettina Wiegen, Leiterin des Centermanagements am Flughafen München. „Mit der aktuellen Sonderkollektion wenden wir uns vor allem an die Zielgruppe der designorientierten Musikliebhaber.“
Über den Flughafen München
Mit einem Passagieraufkommen von knapp 40 Millionen Fluggästen im vergangenen Jahr ist der Flughafen München der zweitgrößte Airport Deutschlands und belegt im europäischen Vergleich derzeit Platz 7. Reisende aus aller Welt schätzen die hohe Aufenthalts- und Servicequalität in München. Bei den jährlichen Umfragen der renommierten Londoner Unternehmensberatung Skytrax landet der Flughafen München regelmäßig unter den besten Airports der Welt – in der Kategorie Shopping ist er als einziger deutscher Flughafen unter den Top Ten vertreten und belegt den achten Platz. Dazu trägt unter anderem auch das umfangreiche Angebot an Shops und Gastronomiebetrieben bei. Egal ob Beauty, Mode, Schmuck, Spielwaren, Lifestyle-Artikel oder Lebensmittel – das Sortiment, das die Besucher und Passagiere am Flughafen München erwartet, ist äußerst vielfältig. Auch kulinarisch reicht die Bandbreite von bayerischen Schmankerl in der weltweit einzigen Flughafen-Brauerei über Surf & Turf bis hin zu asiatischen und italienischen Spezialitäten. Darüber hinaus wird das zwischen Terminal 1 und 2 gelegene MAC-Forum immer wieder als Location für außergewöhnliche Events genutzt. Neben saisonalen Veranstaltungen wie einem großen Wintermarkt oder Public Viewings finden hier spektakuläre Sportereignisse wie das Tennisturnier im Vorfeld der „BMW Open“ oder jährlich die Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“ statt. Jüngst hat der Flughafen München seinen Markenauftritt überarbeitet und stellt fortan sein ganzes Handeln – intern wie extern – unter den Leitgedanken „Verbindung leben“.