. .
20/02/2014

pilot Berlin landet im Tropenparadies

Neugeschäft für pilot Berlin: Die Tropical Island Holding GmbH hat ihren Mediaetat an die Berliner piloten vergeben. Das Team rund um Geschäftsführer Christian Inatowitz verantwortet ab sofort alle Kommunikationsmaßnahmen des brandenburgischen Ferien-Resorts im Tropenstil.

Die Agentur konnte sich in einem Pitch gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen und sicherte sich damit den Etat im siebenstelligen Bereich. Ziel der Kampagne ist es, Europas größte tropische Urlaubswelt in der größten freitragenden Halle der Welt einem überregionalen Publikum vorzustellen. Außerdem sollen die Bekanntheit des Freizeitparadieses gesteigert und neue Zielgruppen – unter anderem im benachbarten Polen – erschlossen werden. Das crossmediale Paket, das pilot Berlin für Tropical Islands entwickelt hat, umfasst Rundfunk, TV sowie digitale Medien.

„Wir haben nach einer Kommunikationsagentur gesucht, die uns mit ihrem Know-how und ihrer langjährigen Expertise bei unseren anspruchsvollen Zielen der Kundengenerierung unterstützt“, begründet Kim Schäfer, Marketing Manager von Tropical Islands die Entscheidung. „pilot Berlin hat uns zum einen mit einem crossmedialen Konzept überzeugt, das auf intelligente Art und Weise Digital und Klassik verzahnt, zum anderen aber auch mit der Tatsache, dass wir alle Leistungen gebündelt aus einer Hand bekommen.“

„Wir freuen uns darauf, mehr Besucher in die Tropen vor den Toren Berlins zu locken. So eine tolle Aufgabe gibt es für eine Mediaagentur in Europa wohl nur ein einziges Mal“, ergänzt Christian Inatowitz, Geschäftsführer von pilot Berlin