. .
17/11/2014

Adventszauber am Flughafen München: Neu gestalteter Wintermarkt lockt Besucher mit vielen Attraktionen, Überraschungen und Premieren

Das Warten auf die Weihnachtszeit hat ein Ende: Am 22. November eröffnet im MAC-Forum wieder der beliebte Wintermarkt. In diesem Jahr erwarten die Besucher zwischen Terminal 1 und 2 viele neue Überraschungen: Ein täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit Kino Open Air, Eisrutsche und Live-Musik. Über vierzig Marktstände laden zum gemütlichen Bummeln und Schlemmen ein. Auch der renommierte Sternekoch Alfons Schuhbeck ist erstmals am Flughafen vertreten.

Eröffnung: Winterolympiade und musikalische Premiere
Der traditionsreiche Wintermarkt wird in diesem Jahr sportlich starten: Gegen 16 Uhr dürfen sich Familien bei der „Rock Antenne Winterolympiade“ messen und ihren Teamgeist in unterschiedlichen Disziplinen, beispielsweise beim Wettrutschen auf der neuen Eisrutsche, unter Beweis stellen.
Mit einem musikalischen Highlight geht es am Abend weiter. Der Flughafen München präsentiert Nica & Joe, Teilnehmer des Vorentscheids zum Eurovision Song Contest 2013 und Finalisten der beliebten VOX-Show „X Factor“. Gegen 19.30 Uhr performen die beiden Sänger ihre neue Ballade „It’s Christmas“ erstmals vor Publikum. Das Besondere dabei: Das Künstlerduo, das Klassik und Pop vereint, spendet 50 Prozent des Verkaufserlöses der Single an „Ein Herz für Kinder“. Nach dem Auftritt haben die Fans noch die Gelegenheit, Nica & Joe während einer Autogrammstunde zu treffen.

Kino Open Air: Exklusive Preview und romantische Klassiker
Neu in diesem Jahr ist das Kino Open Air am Flughafen. Jeden Montagabend heißt es ab sofort „Film ab!“. Jeweils ab 18.30 Uhr werden auf dem MetaTwistTower ausgewählte Kinofilme präsentiert. Den Auftakt macht am 24.November der französische Publikumsliebling „Ziemlich beste Freunde“. Weiter geht es am 1.12. mit „Paris Manhattan“ und am 8.12. mit „Der ganz große Traum“. „Kein Mittel gegen Liebe“ gibt es dann am 15.12. zu sehen. Besonderer Höhepunkt für Romantik-Fans: die Kino-Preview von „The Best of Me“ am 22.12., der neuesten Verfilmung des Bestsellers von Nicholas Sparks. Der Eintritt ist frei, für warme Decken ist gesorgt. 

Weihnachten im Kinderland

Dienstags gibt es für die kleinen Gäste des Münchner Flughafens ein ganz besonderes Programm. Von 14 bis 17 Uhr gibt es im Kinderland viel zu erleben: Von einer Schnitzeljagd über Kinderschminken bis hin zu kreativen Bastel-Workshops. Die Bastelkurse kosten jeweils zehn Euro und beinhalten die Materialkosten sowie drei Stunden professionelle Betreuung. Da die Plätze für die Bastelaktionen begrenzt sind, wird um Anmeldung unter 089/975-25998 bzw. kinderland@munich-airport.de   gebeten. Auch der Nikolaus (6.12.) und das Christkind (20.12.) lassen es sich nicht nehmen, am Flughafen vorbeizuschauen und die Kinder mit kleinen Geschenken zu überraschen. Mehr Informationen zum Adventsprogramm im Kinderland gibt es unter: http://www.munich-airport.de/de/consumer/erlebnis/kinder/kinderland/ferienprogramm/index.jsp

Afterwork Ice-Disco
Wer nach Feierabend lieber noch ein paar Runden drehen möchte, der schlüpft donnerstags ab 18 Uhr in die Schlittschuhe und wagt sich bei fetzigem Disco-Beat aufs Eis. Für den richtigen Sound sorgt der Radio-Partner „Rock Antenne“, der die Gäste in winterliche Stimmung versetzt; Schlittschuhe können gegen eine geringe Gebühr vor Ort ausgeliehen werden.

Shoppen und gewinnen: Der Flughafen verlost Einkaufsgutscheine
Noch auf der Suche nach passenden Präsenten? Der Flughafen München bietet im öffentlichen Bereich ein attraktives Angebot an Geschäften und Labels. Fernab vom Trubel der Innenstadt wird sicher jeder beim vorweihnachtlichen Shopping fündig. Das Besondere in diesem Jahr: Mit etwas Glück übernimmt der Flughafen anschließend die Kosten für den nächsten Einkauf am Flughafen. Die Gewinncoupons, die in allen teilnehmenden Läden ausliegen, müssen lediglich ausgefüllt und mit dem entsprechenden Kassenbon in die Gewinnspielbox neben der Wintermarkt-Bühne eingeworfen werden. Die Gewinner, die am 22.11., 14.12. und 28.12.2014 auf der Bühne des Wintermarktes ausgelost werden, erhalten dann einen Shopping-Gutschein in Höhe des eingereichten Einkaufsbetrages zurück.[*]

Musikalische Highlights auf der Wintermarkt-Bühne

Musik-Begeisterte kommen in diesem Jahr besonders am Wochenende auf ihre Kosten. Freitags, samstags und sonntags präsentiert der Wintermarkt diesmal eine bunte Mischung aus Live-Bands und besinnlichem Gospel. Ob „DJ John Munich“, die beliebte Partyband „Ois Easy“, „Gerry & Gary and the used underwear“ oder “The Golden Gospel Choir”- für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Ein Newcomer aus der Region erwartet die Besucher am 27. Dezember: Dann darf der Gewinner des ersten Flughafen-Band-Contests sein Talent vor einem internationalen Publikum auf der großen Bühne des Wintermarkts unter Beweis stellen.

„In der Region und auch bei den Gästen aus aller Welt hat sich der Wintermarkt zu einem echten Publikumsmagneten etabliert. Nach 16 Jahren wollen wir in diesem Jahr unsere Besucher mit einem neuen Programm und tollen Angeboten überraschen“, erklärt Elke Haeffner, Leiterin des Centermanagements der Flughafen München GmbH. „2014 bieten wir den Gästen neben den klassischen Ständen viele neue Highlights: kulinarische Schmankerl, stimmungsvolle Kinofilme, eine lustige Eisrutsche oder mitreißende Musik-Acts – und das alles an einem Ort. Das gibt es in dieser Form nur bei uns im MAC-Forum, Europas größter überdachter Freifläche.“
 
Weitere Informationen rund um den Wintermarkt sowie alle Details zum vielfältigen Rahmenprogramm finden Sie unter www.munich-airport.de/wintermarkt oder auf der Facebook-Seite des Flughafens: www.facebook.com/flughafenmuenchen

Alle Besucher des Wintermarktes, die mit dem Auto anreisen, können das Parkhaus P20 bis zu fünf Stunden kostenlos nutzen.

22. November bis 28. Dezember 2014, täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet; am 24.12. bis 17 Uhr geöffnet.



 

Über den Flughafen München (munich-airport.de)
Mit einem Passagieraufkommen von 38,7 Millionen Fluggästen im vergangenen Jahr ist der Flughafen München der zweitgrößte Airport Deutschlands und belegt im europäischen Vergleich derzeit Platz 7. Reisende aus aller Welt schätzen die hohe Aufenthalts- und Servicequalität in München – bei den jährlichen Umfragen der renommierten Londoner Unternehmensberatung Skytrax landet der Flughafen München regelmäßig unter den besten Airports der Welt. Dazu trägt unter anderem auch das umfangreiche Angebot an Shops und Gastronomiebetrieben bei. Egal ob Beauty, Mode, Schmuck, Spielwaren, Lifestyle-Artikel oder Lebensmittel – das Sortiment, das die Besucher und Passagiere am Flughafen München erwartet, ist äußerst vielfältig. Auch kulinarisch reicht die Bandbreite von bayerischen Schmankerl in der einzigen Flughafen-Brauerei Deutschlands über Surf & Turf bis hin zu asiatischen und italienischen Spezialitäten. Darüber hinaus wird das zwischen Terminal 1 und 2 gelegene MAC-Forum immer wieder als Location für außergewöhnliche Events genutzt. Neben saisonalen Veranstaltungen wie einem großen Wintermarkt oder Public Viewings finden hier spektakuläre Sportereignisse wie das „Airport Arena Polo“ oder jährlich die Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“ statt. Jüngst hat der Flughafen München seinen Markenauftritt überarbeitet und stellt fortan sein ganzes Handeln – intern wie extern – unter den Leitgedanken „Verbindung leben“.