. .
30/05/2011

dot.communications mit zwei neuen Kunden: airport MEDIA.MUC und JWT Germany

Gleich zwei neue Kunden für die auf Marken und Medien spezialisierte PR-Agentur dot.communications: Künftig unterstützt das Team um Gründerin Birgit Hüther den Vermarkter des Flughafen München, airport:MEDIA.MUC, in allen Fragen der Kommunikation. airport:MEDIA.MUC ist als Unit des Flughafen Münchens für die Bereiche Werbung, Medien und Marketing zuständig und bietet Werbungtreibenden sowie Agenturen attraktive und außergewöhnliche Werbe- und Eventflächen rund um diese Premium-Kommunikationsplattform. München ist der zweitgrößte Flughafen Deutschlands und bereits zum sechsten Mal zum besten Airport Europas gewählt worden.

Ein weiterer Kunde konnte aus dem Agenturbereich gewonnen werden: JWT Germany setzt ebenfalls ab sofort auf die Erfahrung des Teams von dot.communications. JWT entwickelt innovative Ideen und moderne Kommunikationslösungen, die Marken und Produkte aktivieren, Menschen involvieren und eine Vielfalt von Kanälen infizieren. Vor knapp 150 Jahren gegründet gilt JWT als Pionier und Vorreiter unter den Kommunikationsagenturen. Heute erstreckt sich das Network mit mehr als 200 Büros über 90 Länder und beschäftigt rund 10.000 Marketingexperten. Damit ist JWT die viertgrößte Agentur weltweit mit Headquarter in New York. In Deutschland arbeiten über 200 Mitarbeiter aus 18 Nationen für JWT. Zu den größten Kunden zählen Bayer, Kraft Foods, Johnson & Johnson, Nestlé, Mazda, Rolex, Shell und Wilkinson.